DYNACEM ist ein explosionsfreies Sprengmittel, das für chemisches, nicht explosives Sprengen verwendet wird. Expansivzement Dynacem ist nicht gefährdend für die Umwelt.

Der Quellsprengstoff DYNACEM quillt auf, zerdrückt lautlos die Bauelemente und legt die Bewehrungselemente im Stahlbeton frei. Für die Abbrucharbeiten wird lediglich eine Bohrmaschine benötigt:

Erstellung der Bohrlöcher

bohren.png

DYNACEM mit Wasser anmischen und die Mischung in die Bohrlöcher giessen.

abfüllen.png

DYNACEM quillt auf, sprengt und zerdrückt Beton, Stein und Fels.

ergebnis.png

Eine entsprechend gewählte Bohrlochanordnung ermöglicht:

- zerkleinern in grosse oder kleine Teile

zerstoeren.png

DYNACEM - Vorteile

  • Zeitersparnis

  • lautlos, vibrationsfrei und keine Funkenbildung

  • keine schweren Geräte notwendig

  • keine herumfliegende Splitter

  • keine Rissbildung in abzutragenden Blöcken

  • keine Staubbildung oder giftigen Gase

  • Abbau und Zerlegung nach vorher erstelltem Linienplan

  • kein Erwerbsschein oder Schutzvorkehrungen für Sprengmittel nötig

- teilen in transportfähige Teile

nur teilen.png

DYNACEM - Einsatzgebiete

  • Abbau von Stein, Fels und Findlingen

  • Zerkleinern von Fundamenten

  • Ausbruch von Tunneln und Kanälen

  • Freilegen von Bewehrungselementen

  • Schneiden von Betonbalken

  • Natursteingewinnung und Abspalten von rissfreien Blöcken